Just wondering …

Just wondering ...

Ich frage mich ja schon manchmal, ob das eine Verschwörung ist …

Um was geht es?

Nun, ich habe diese kleine, eigentlich gut besuchte, deutsche Fansite schon seit Ewigkeiten. Ich bin froh das sie gut Besucht wird. Aber warum passiert sonst nichts? Keine Kommentare, keine Verlinkungen mit anderen Seite, keine Zusammenarbeiten.

Es scheint als gäbe es 2-3 Hauptseiten die das Thema beherrschen und dort tummeln sich alle, dort wird kommentiert, geteilt, geposted. Liegt es an den Deutschen Fans? Aber warum schreiben die in englischen Foren oder kommentieren auf englischen Seiten?

Ist das eine Verschwörung? Ist es verboten auf meiner Seite zu kommentieren und jeder weiß davon, bloss ich nicht? Nein ich hab keinen Verfolgungswahn, aber ist das nicht komisch? Keine dieser Seiten oder der angeschlossenen hat meine Seite in den Affilitates …

Sollten Fans einer/s Sache/Stars etc. nicht zusammen halten? All diese elitären Seiten, die alle Aufmerksamkeit haben, sind mir eigentlich ganz egal. Aber ich glaube die haben einfach ihren Rang und egal wie strikt die Regeln und wie arrogant die Admins, dort versammeln sich alle.

Hat man also als kleiner Einzelkämpfer ohnehin keine Chance?

Egal was ich mache, man kann davon ausgehen, irgendwann haben die „großen Seiten“ das auch und protzen damit.

Unser kleines Forum (das angeschlossen war, an die Seite) hab ich schon aufgegeben. Aus Mangel an Interesse, an Mitarbeit und aktiven Usern, hab ich als letzter verbleibender Admin auch das Interesse verloren, dort für News und Bilder zu sorgen.

 

Ich bin leicht demotiviert zur Zeit, denn all die Arbeit, die man in ein solches Projekt steckt, wird mir hier in dem Fall eigentlich nicht „gedankt“ oder zumindest Respekt entgegen gebracht.

Kling das verbittert? Nun, ich bin nicht verbittert, ich finde nur das, dass mal gesagt werden musste. Und da ich noch nie jemand war, der vor dem ‚Ich-regiere-die-Welt‘-Typ von Menschen gekuscht hat – fange ich jetzt auch nicht damit an!

Ich hab einfach ein bisschen die Nase voll …